Liebe Gäste der Immenreute

Sicher fragt ihr euch , wann wir unser Naturfreundehaus wieder öffnen.

Wir haben ausführlich darüber beraten und beschlossen die Immenreute vorerst nicht zu öffnen. Vor allem die folgenden zwei Gründe haben uns dazu bewogen:

  1. Aufgrund der notwendigen Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus sehen wir uns nicht in der Lage zu öffnen da wir diese Maßnahmen nur mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand umsetzen und letztliche mit ehrenamtlichen Hausdiensten nicht garantieren können.
  2. Wir wollen unsere ehrenamtlichen Hausdienste keinem erhöhten Risiko aussetzen. Wir sind uns auch nicht sicher, ob wir überhaupt genügend Hausdienste bekommen würden da wir zum Umsetzen der Schutzmaßnahmen im Durchschnitt doppelt so viel Personaleinsatz wie unter normalen Bedingungen bräuchten.

Sollte sich etwas Wesentliches ändern, werden wir die Situation erneut prüfen und ggf. anders entscheiden.

Wir versuchen die Zeit zu nutzen und Renovierungsarbeiten durchzuführen. Helfer*innen sind jederzeit gerne willkommen. Bei Interesse bitte Kontakt mit uns aufnehmen.

Für Fragen und Anregungen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Mit einem herzlichen “Berg frei”

gez. die Vorsitzenden

Gerhard Wick, Roland Rapp

Aufgrund der Pandemie und den Empfehlungen der Gesundheitsämter und der Landesregierung werden hiermit folgende Termine abgesagt:

Hausöffnung an Karfreitag

Die Hausöffnung ist bis auf weiteres abgesagt. Wir werden ggf. auch alle Gruppen absagen, sofern sie dies nicht schon selbst getan haben.

Arbeitsdienste

Der Arbeitsdienst am 21. März findet nicht statt.

Der Arbeitsdienst am 28. März soll aus heutiger Sicht stattfinden. Wir werden aber nur im Außenbereich die notwendigsten Arbeiten erledigen. Sollte sich dieser Termin nicht halten lassen, werden wir euch kurzfristig verständigen.

Wir hoffen auf euer Verständnis.

Mit einem herzlichen Berg frei!